top of page

Willkommen ...

 

... und guten Tag auf den Seiten der ehemaligen Synagoge Affaltrach, heute Museum zur Geschichte der Juden in Stadt und Landkreis Heilbronn.

Das Museum ist über den Winter geschlossen und ab 17. März 2024 bis 17. November 2024 sonntags 15-17 Uhr wieder geöffnet. Der Eintritt ist frei. Es können weiterhin Besuche im Museum und Führungen durch die Ausstellungen und über den jüdischen Friedhof Affaltrach vereinbart werden.
 

Einen Videofilm zu Synagoge und jüdischem Friedhof Affaltrach finden Sie hier. 

Der "Jüdische Kulturweg Heilbronner Land" führt zu 60 Stätten mit jüdischer Vergangenheit an 30 Orten.

Mehr über Obersulm und seine Teilorte: hier.

Die nächste Veranstaltungen:

Dienstag, 23. April, 19.00 - 20.00 Uhr 

im Johanniterhaus Affaltrach (Ev. Gemeindehaus):

Öffentlicher Vortrag von M.U. Schmidt, Heilbronn: „Die Geschichte der Jüdischen Gemeinde Heilbronn von 1860 bis 1942" - Eintritt frei

 

Dienstag, 23. April, 20.00 - 22.00 Uhr

Mitgliederversammlung des Freundeskreises mit Vorstandswahl im Johanniterhaus Affaltrach

Museum Synagoge Affaltrach
Untere Gasse 6

74182 Obersulm-Affaltrach

eMail: museum@synagoge-affaltrach.de

Telefon: 07130-4045780 - Eine Sprachbox ist eingerichtet.

Spendenkonto: IBAN DE17 6205 0000 0013 6678 01

Das Büro ist freitags von 9 - 12 Uhr besetzt.

Das Museum ist mit der S-Bahnlinie S4 (Heilbronn-Öhringen) zu erreichen

Über das Museum

 

Öffnungszeiten, Entstehung des Museums sowie eine Bildergalerie finden Sie hier.

Geschichte

 

Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Synagoge Affaltrach & des jüd. Friedhofs.

Freundeskreis

 

Informationen zum Freundeskreis der Synagoge (Gründung, Aufgaben, Besetzung)

bottom of page