Willkommen ...

 

... und guten Tag auf den Seiten der ehemaligen Synagoge Affaltrach, heute Museum zur Geschichte der Juden in Stadt und Landkreis Heilbronn.

Das Museum ist ab 13. März bis 13. November 2022 sonntags 15-17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Es können weiterhin Besuche im Museum und Führungen durch die Ausstellungen und über den jüdischen Friedhof Affaltrach vereinbart werden. 

Die nächste Veranstaltungen im Museum:

1. Studiennachmittag zu "Materielle Zeugnisse jüdischer Geschichte  in Deutschland" am Montag 16.5. 14.30 - 17.30 Uhr mit Prof. Andreas Lehnardt - Eintritt 10 Euro.

2. Lesung aus dem Roman "Gast in der Heimat" von Victoria Wolf mit der Herausgeberin Anke Heimberg am Freitag, 20. Mai um 19.30 Uhr. Karten für 6 Euro an der Abendkasse ab 19.00 Uhr.

3. Klezmer-Konzert mit dem Quintett Halva aus Frankfurt am Samstag, 18. Juni um 19.30 Uhr. Eintritt 15 Euro / ermäßigt 10 Euro, Karten ab 19.00 Uhr an der Abendkasse.

Das Museum hat ab sofort eine Minijob-Stelle für die Assistenz bei der pädagogischen Arbeit zu besetzen. Die Ausschreibung ist hier.

Über das Museum

 

Öffnungszeiten, Entstehung des Museums sowie eine Bildergalerie finden Sie hier.

Geschichte

 

Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Synagoge Affaltrach & des jüd. Friedhofs.

Freundeskreis

 

Informationen zum Freundeskreis der Synagoge (Gründung, Aufgaben, Besetzung)