Abgesagt - Gedenkfeier zum 9. November 1938 - "Ausgrenzung, Raub, Vernichtung"

Am Montag, 9. November 2020 ab 19:30 Uhr, wird Heinz Högerle vom Gedenkstättenverbund über sein Buch unter dem Titel "Ausgrenzung, Raub, Vernichtung - Die Ausplünderung der Juden in Württemberg und Hohenzollern 1933-1945" referieren. Der Vortrag findet in der ehemaligen Synagoge Affaltrach statt - Eintritt ist frei. Im Vortrag wird es um die planvolle und skrupellose Ausplünderung der jüdischen Bevölkerung durch die Nazis und die spezielle Rolle der Finanzbehörden gehen. Anmeldung per eMail an museumsynagogeaffaltrach@t-online.de (Stichwort "9November") oder telefonisch unter 07130-4032433. Die Veranstaltung wird unter strikter Einhaltung der aktuellen Hygiene-Richtlinien durchgeführt - Denken Sie bitte an ihren Mund und Nasenschutz.


Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Neueste Beiträge
Suche nach Stichworten